RENDBERICHT | MotoGP Americas 2024

Der Spanier Maverick Viñales gewann den dritten MotoGP-Lauf des Jahres 2024, mit dem Neuling Pedro Acosta und Enea Bastianini, die hinter dem Aprilia-Fahrer in einem sehr aufregenden Rennen ins Ziel kamen.

Der Sieger des Sprintrennens am Samstag, Maverick Viñales, stürzte früh in Austin schwer, was der Neuling Acosta nutzte, um die Führung zu übernehmen und Angriffe von Martin und Bagnaia abzuwehren. Im Verlauf des Rennens begann Acosta jedoch etwas an Boden zu verlieren, was Martin, Marc Márquez und Bagnaia ermöglichte, an ihm vorbeizuziehen.

Elf Runden vor Schluss eroberte Acosta erneut die Führung, dicht gefolgt von Marc Márquez und Martin. Viñales, trotz seines früheren Rückschlags, begann die Führenden mit Bagnai im Schlepptau zu jagen. Später übernahm Marc Márquez die Führung, jedoch nur kurzzeitig. Der spanische Fahrer stürzte, was den Weg für Viñales freimachte, um die Spitzenposition zu übernehmen. Inzwischen setzte Bastianini einen entscheidenden Schritt, um den dritten Platz auf dem Podium zu sichern.

Viñales behielt dann die Führung und konnte sein erstes Triumph mit Aprilia feiern. Der Spanier wurde auch der erste Fahrer, der einen MotoGP Grand Prix auf Maschinen von drei verschiedenen Marken gewann.

Pedro Acosta belegte den zweiten Platz und wurde der jüngste Fahrer, der zwei aufeinanderfolgende Titel in der Königsklasse gewann. Enea Bastianini erreichte den dritten Platz auf dem Podium. Jorge Martin belegte den vierten Platz, bleibt aber an der Spitze der Meisterschaft.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen. Wir sind für Sie da und beantworten sie gerne.

info@motogpSilverstone.com


ticket gp logo

2024 © MOTOGPSILVERSTONE.COM
Terms and Conditions

Informationen

Kostenlose LieferungKostenlose Lieferung

Sichere und geschützte ZahlungenSichere und geschützte Zahlungen

GeschenkgutscheineGeschenkgutscheine

Print@home-TicketPrint@home-Ticket

Bezahlung
Visa MasterCard GoPay Stripe Comgate Apple Pay Google Pay

Wir haben Partnerschaften mit Rennstrecken, Veranstaltern und offiziellen Partnern aufgebaut. Da wir nicht direkt mit dem Inhaber der Formel-1-Lizenz zusammenarbeiten, ist es notwendig, dass wir folgenden Hinweis aufnehmen:

This website is unofficial and is not associated in any way with the Formula 1 companies. F1, FORMULA ONE, FORMULA 1, FIA FORMULA ONE WORLD CHAMPIONSHIP, GRAND PRIX and related marks are trade marks of Formula One Licensing B.V.

Website by: HexaDesign | Update cookies preferences